Buchtipp:

Abbildung des AbI-Buchs: Barrierefreies Webdesign Das AbI-Handbuch, ein Praxishandbuch für Web-Gestaltung und grafische Programmoberflächen.

Inhalt

Gesetze und Richtlinien

In diesem Bereich erhalten Sie Informationen rund um die Gesetze, die in Deutschland die "Barrierefreie Informationstechnik" fördern sollen und Hinweise zur Umsetzung der Barrierefreiheit geben.

Der Begriff der "Barrierefreiheit" ist im Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) definiert. Die "Barrierefreie Informationstechnik" regelt Paragraph 11. Daher auch der Name dieses Webportals. Web ohne Barrieren nach Paragraph 11 - kurz wob11.

Für den Bund gelten andere Gesetze als für die Bundesländer. Daher sind die einzelnen Gesetze und Verordnungen unter den beiden Punkten Bund und Länder zu finden.

Internationale Richtlinien, an denen sich die deutschen Bestimmungen orientieren, sind die Richtlinien der in englischer Sprache Web Accessibility Initiative (WAI), die Empfehlungen zu unterschiedlichen Themen entwickelt. Im Bereich International wird ein Überblick über die internationalen Richtlinien in diesem Bereich gegeben.

Das im Behindertengleichstellungsgesetz erwähnte Instrument der Zielvereinbarungen wird im Bereich Zielvereinbarungen näher erläutert. Hier sind alle, bereits von AbI in diesem Zusammenhang gesammelten Informationen zu finden.

Unter dem Punkt Allgemein sind Hinweise auf Empfehlungen und Richtlinien, die für das Thema ebenfalls von Bedeutung sind, zu finden, wie z.B. die Bildschirmarbeitsplatzverordnung, Richtlinien für barrierefreie Infoterminals und Software.